Skipping Hearts – Seilspringen macht Schule

  • Beitrag veröffentlicht:29. März 2022

Am Dienstag, 22. März 2022 konnten die Kinder der Klasse 3a an einem Basis-Kurs die sportliche Form des Seilspringens – das „Rope Skipping“ – kennen lernen.
Vermittelt wurden zahlreiche Sprungvariationen, die allein, zu zweit oder in der Gruppe durchgeführt werden können. Alle Kinder waren eifrig bei der Sache und übten neben dem „Basic Jump“ Sprünge wie „Side Straddle“, „Jogging Step“ oder „Criss Cross“.
Eine besondere Zugabe lieferte der Workshopleiter Filip Panić, der artistisch präsentierte, was Seilspringprofis beim Rope-Skipping so anstellen. Vor allem aber vermittelte er überzeugend: Bewegung macht Spaß!

Ermöglicht wurde die Veranstaltung von der deutschen Herzstiftung – vielen herzlichen Dank!

Previous
Next