Einschulung

  • Beitrag veröffentlicht:29. November 2022

Dieses Jahr konnten wir unsere Vorschüler und Schulanfänger endlich wieder coronafrei einschulen.

Die Klassenlehrer der neuen Vorschüler führten ein Puppenspiel auf und

die frisch gebackenen 2. Klässler brachten ihre Vorführung auf die Bühne.

Sie hatten schon vor den Sommerferien fleißig an ihrem Einschulungsprogramm geübt und verbreiteten mit ihrem Grüffelolied und dem flotten Tänzchen eine fröhliche Stimmung.

Schließlich wurden die neuen Schüler in ihre Klassen, insgesamt drei, eingeteilt und machten sich auf den Weg zu ihrer 1. Unterrichtsstunde.

Um die Wartezeit für die nervösen Eltern erträglich zu machen hatte der Förderverein einen Kaffee- und Kuchenverkauf organisiert.

Voriger
Nächster