ErWiNa Erlebnis-Wildnis-Naturpädagogik

  • 24. März 2019

Ein Projekt zur Förderung der Sozialkompetenz, der Kooperation und das Bewusstsein für sich selbst wecken

Klasse 3 + 4, insg. 5 Termine

 

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3 und nahmen in einem Zeitraum von 5 Woche an einem Projekt zur Förderung der Sozialkompetenz, Vertrauen, Selbsterkenntnis und die Achtsamkeit gegenüber sich selbst und anderen teil.

Das Programm wurde gezielt an die Gruppendynamik der einzelnen Klassen angepasst. Die einzelnen Termine ermöglichen es dem Team von Natalie Wysk, auf verschiedene Situationen im Rahmen der Aktion zu reagieren und so der Klassendynamik individuell gerecht zu werden. Ebenso dient es dazu das Erlernte zu manifestieren, neue Impulse setzen zu können und die Ergebnisse zu verinnerlichen.

Mit jeweils 2 Coaches konnten die Kinder den halben Schulvormittag mit unterschiedlichsten Aufgaben verbringen und so ihre Wahrnehmung schärfen, ein  Gefühl des Wir´s zu bekommen und ihr Erlebnis der Umwelt zu verfeinern.

Viele Schüler ließen sich mit großer Begeisterung und rege Teilnahme auf das Projekt ein und freuen sich auf weitere Veranstaltungen dieser Art.

 

 

Menü schließen